Kuehn Kunz Rosen beweisen mit ihrem Brau.Nett Mut und Geschmack

Für den neuesten Streich aus dem Hause Kuehn Kunz Rosen, dem Brau.Nett, wurde gemeinsame Sache mit dem Winzer Kai Schätzel gemacht und ein Sud aus Bier- und Weinmaische angesetzt. Das Resultat spricht für sich: Es ist ein aufregendes, mutiges Bier, das wunderbar in den sich anbahnenden Frühling passt. Kuehne Biere braucht das Land – so […]

Faszination Nachhall: das Aecht Schlenkerla Fastenbier im Test

Schlenkerla ist Kult, und das nicht nur, weil die Bamberger Brauerei nach dem Beinamen ihres Gründers benannt ist, der nach einem Unfall eine eigenwillige Art des Gehens entwickelte. Heute tragen vor allem Rauchbiere wie das Aecht Schlenkerla Fastenbier zum Ruhm bei. Wir haben die Spezialität, die nur zwischen Karnevalsende und Ostern ausgeschenkt wird, getestet. Das [...]

Frisch aus der Flasche: Riegele Noctus 100

Bei Imperial Stout handelt es sich um eine Biergattung, die immer wieder zu einem extremen Vokabular anregt. Als dunkelste, kräftigste, komplexeste und opulenteste wird sie beschrieben, zumindest unter den malzbetonten Brauspezialitäten mit Wurzeln auf den Britischen Inseln. Dass aber auch deutsche Brauereien in die dunkle Materie vorstoßen können, beweist Riegele fulminant mit seinem Noctus 100. [...]

Frisch aus der Flasche: Crew Republic R.I.P.

R.I.P. - Rest in Peace – der Nachruf in Folge eines Todesfalls ereilt hoffentlich die wenigsten Trinker nach dem Konsum der Brauspezialität aus München. Aber die pfiffigen Bierbastler von der Isar sorgen ja stets für vergnügliche Texte und Gebrauchsanweisungen auf ihren Flaschen. Und so schlagen sie auch für den Genuss ihres Barley Wines ein gewisses [...]

Frisch aus der Flasche: Firestone Easy Jack IPA

IPA-Puristen mögen das Firestone Walker Easy Jack IPA verschmähen. Unser Tester Peter Eichhorn hat sich allerdings lustvoll durch dieses sogenannte Session IPA getrunken, das Sie durchaus durch einen geselligen Abend begleiten kann.  Viele Bierfans lehnen Session Biere ab. Sie verschmähen die „Light“-Variante und fordern auf, den echten Bierstil zu wählen und diesen nicht derart zu verfälschen. Dann [...]

Ein Klassiker im neuen Kleid: Kreativbrauerei Kehrwieder Prototyp

Der Kehrwieder Prototyp gehört trotz seines jungen Alters bereits zu Standards der deutschen Kreativszene. Anlässlich eines kürzlich eingeführten überarbeiteten Auftritts nahm Peter Eichhorn das Bier erneut unter die Lupe. Und er ist nach wie vor begeistert.  Das auf den sperrigen, aber einprägsamen Namen Kehrwieder Prototyp hörende Bier zählt zu den absoluten Klassikern der deutschen Kreativbrau-Historie. […]