Kreatives Bio-Bier: Die Nische in der Nische

Kreativbiere stehen für Qualität und natürliche Inhaltsstoffe. Braucht es da überhaupt noch Bio-Biere? Friedrich Carl Richard Matthies und Max Friedrich von Wildwuchs Brauwerk beantworten das im Interview mit einem klaren Ja. Der Verbraucher weiß es nur noch nicht. Über Strategien am Bio-Bier-Regal und das Überleben in der doppelten Nische. Ein Ort der Superlative: Hamburgs Stadtteil […]

Die Ratsherrn Brauerei hat mit ihrem New Era Pilsener einiges vor

Die Zukunft ist untergärig, zumindest bei der Ratsherrn Brauerei. Vier neuen Pilsener Biere präsentierten die Hamburger und gaben den Startschuss für die New Era Pilsener in den Schanzenhöfen. Wir haben das vielversprechende Quartett sowie die Pläne der Kreativbier-Pioniere unter die Lupe genommen. „Es ist Zeit, sich zu fokussieren. Sich darauf zu besinnen, woher wir kommen […]

Fünf Regeln für den Erfolg: Lille-Chefsommelier Daniel Elich über das Brewpub-Geschäft

Von Hamburg nach Kiel: Daniel Elich wechselt aus dem „Altes Mädchen“ zu Lille an die Förde, um dort den Brewpub der neuen Brauerei aufzubauen. Uns hat der Chefsommelier seine fünf Regeln verraten, mit denen er den Schankraum nach vorne bringen will. Am ersten September beginnt für Daniel Elich (36) ein neuer Lebensabschnitt. Neuer Wohnort, neuer […]

Friede bei der Wacken-Götterfehde? Von wegen.

„Beer of the Gods“. Die Wacken Brauerei braut nach eigener Aussage nicht nur göttlich, die schleswig-holsteinische Brauerei hat sich jüngst das Markenrecht auf gleich mehrere nordische Götternamen gesichert. Das kommt bei den skandinavischen Braukollegen nicht wirklich gut an. Munkebo Brewery-Chef Claus Christensen sieht rot. Und verweigert die Kommunikation. Helge Pahl, Chef der Wacken Brauerei, versteht […]

Neues Bierlabel: BrewHeart will erstmal Online punkten

Finale! In weniger als drei Wochen will das süddeutsche Bierlabel BrewHeart an den Start gehen. Anfangs ausschließlich mit einem Online-Shop, werden Andreas Erfurt und Roland Müller mit ihren Kreativbieren erst im zweiten Schritt offline präsent sein. Wir haben uns mit den beiden über ihre Strategie unterhalten und gefragt: Was unterscheidet euch von der Vielzahl anderer […]

Neue Biere, neue Städte: Quartiermeister*in startet Crowdfunding-Aktion

Bier trinken für den Kiez: Bisher findet man die Quartiermeister*in Biere in den Regionen um Berlin, Dresden, Leipzig und München. Jetzt wollen die Mädels und Jungs expandieren, neue Bierstile produzieren und auch den Norden und Westen des Landes von ihrem Social-Business-Konzept begeistern. Dafür braucht’s Geld. Die Crowdfunding-Kampagne ist gerade gestartet. Peter Eckert (32) und David […]

Balduin Ales startet als Simian Ales mit neuer Brauerei durch

An Englishman in Elmshorn: Den Hamburger (und eigentlichen Briten) Ian Faulkner hat es nach Schleswig-Holstein verschlagen. Hier soll Simian Ales mit einer eigenen Brauerei so richtig durchstarten. Wie es dazu kam, erklärt der studierte Philosoph, der eigentlich nur eine Weltreise machen wollte, im 3B-Porträt. Als Hamburger vergisst man schnell: Elmshorn ist eigentlich gar nicht so [...]

Lille Bräu baut in Kiel an eigener Brauerei

Angetreten als von Kommunikationsprofis gegründetes Bier-Start-up, macht Lille Bräu nun ernst. Im Oktober 2018 eröffnet die eigene Brauerei in Kiel. Wir haben die beiden Macher Max Kühl und Florian Scheske über ihre mutige Vision befragt, den Kielern ihr Bier zurück zu geben. Am Anfang war das Lager. Kaltgehopft und unfiltriert. Das war der Beginn von […]