Willkommen bei der Brew Berlin 2017!

Featured Partner Willkommen bei der Brew Berlin 2017!

Seit dem Jahr 2013 zum Bar Convent gehörig, feiert Brew Berlin in diesem Jahr fünfjähriges Jubiläum. Vom 10. bis zum 11. Oktober findet die Messe in der „Station Berlin“ am Gleisdreieck statt und bildet, gemeinsam mit  dem Bar Convent, Europas bedeutendster Premium-Fachmessenduo.

Die jährlich stattfindende Messe dient dem Austausch zwischen Herstellern und Distributoren internationaler Premiumbiere mit Gastronomen, Importeuren und Fachgroßhändlern. Erwartet werden rund 10.000 Fachbesucher aus aller Welt, die neben dem Bar Convent acht Vorträgen und 32 Ausstellern lauschen und frönen dürfen.

Waren in den letzten Jahren Georg Schneider, Mikkel Björg Bergso, James Watt und Greg Koch die Sterne am Gasthimmel, wird in diesem Jahr Garrett Oliver, Brewmaster der Brooklyn Brewery im Fokus der Messe stehen. Garrett ist außerdem Chefredakteur von The Oxford Companion to Beer, Buchautor von The Brewmaster´s Table und Gewinner des 2014 James Beard Award for Excellent Wine, Beer or Spirits Professional.  Nebenher schreibt, reist und tanzt er. Ein gutes Leben. Auf der Messe wird er über Internationale Trends (Di., 10.10. um 14:00 auf der Beer Stage) referieren und eine Brooklyn Brewery Masterclass (Mi., 11.10. um 17:00 an der Demonstration Bar) halten.

Besonders spannend wird auch das Panel über die Berliner Weisse am Dienstag um 15:00 auf der Beer Stage. War die Berliner Weisse für zig Jahre ausgestorben, erlebt der „Champagner des Nordens“ derzeit eine Rennaissance. Und das ganz ohne künstlichen Sirup. Viele Kleinbrauer in Berlin entdecken den Bierstil für sich zurück, und das auf bisweilen recht kreativem Wege, denn die Herstellung jenes Sauerbieres ist alles andere als einfach: die notwendigen Hefestämme gelten bei anderen Bierstilen als Infektion. In einer Referentenrunde aus Katharina Kurz und Michael Lembke (beide bei „Brlo“), Michael Schwab (Berliner Weisse-Experte), Oliver Lemke (Brauerei Lemke), Peter Eichhorn (Kulinarik-Autor), Sebastian Sauer („Freigeist BIerkultur“) und Ulrike Genz („Schneeeule“) nähern wir uns dem sauren Puls der Zeit.

 

 

WRITE A COMMENT